Samstag, 27. Februar 2016

Eieiei ...

... das dauert nimmer lang: in vier Wochen ist Ostern!

Und bis dahin solltet Ihr mit den Vorbereitungen fertig sein, sonst kommt der Osterhase nicht ;-).

Bei mir gibts auch Ostereier und diese sind natürlich ... Vintage!
 



Diese sind allerdings nicht für mich, sie werden während unserer Frühlingswochen fürs kauffreudige Publikum angeboten.




Ich hab übrigens von ca. 3 Jahren meine ersten Vintageeier gekauft bei ...




... meiner jetzigen Stampin´Up!-Upline. 




Jaja, damals hats angefangen, ich hab bei DaWanda die Eier gefunden
(also nicht jetzt die, die ich Euch hier zeige)




und dabei auch noch selbstgefertigte Karten. Die haben mich so begeistert, dass ich Demo wurde.
Tja, wofür so Eier alles gut sind *grins*

Macht ´ses guad!

Bussal

 ♥




Mittwoch, 24. Februar 2016

Schwups ...

... kaum fertig und schon wars wieder weg!

Ein schwarzes Seidenkragerl hatte ich letztens fertiggestellt und um es zu schließen wollte ich nicht, wie in der Anleitung angegeben, ein Knopfloch samt Knopf bauen. 




Es sollte flexibler sein. Also eine große Sicherheitsnadel mit schön bunten Perlen bestückt (als Kontrast zu dem Schwarz) und frau kann das Teil immer wieder anders wickeln und schließen.




Mit dieser Gesamtkonstruktion wurde dann gestern eine meiner großen Püppis im Laden eingekleidet. Drei Stunden später kam eine Kundin ... und ... weg war der Schalkragen.

Eine Sicherheitsnadel bestellte sie in anderen Farben und somit ist die bunte Nadel jetzt allein.

Da muss ich wohl wieder die Stricknadeln schwingen ...

Macht ´ses guad!

Bussal









Sonntag, 21. Februar 2016

Kaffee und Kuchen ...

... darfs ja schon gern mal sein. Und da bin ich bestimmt nicht allein mit dieser Meinung, oder?

Damit Ihr in Zukunft öfter mal in den Genuß desselben kommt (na gut, nur diejenigen von Euch, die in der Umgebung wohnen), eröffnen wir nun auf unserem Hof Rosenrot unser Cafe!!!

Jaaaa, Ihr lest richtig!!!!!

Wir haben die offizielle Erlaubnis des Landratsamtes bekommen und sind nun wüst mit den Vorbereitungen beschäftigt.

Ab dem 8. März gehts los!

Und damit es nicht nur um Koffein und Kalorien geht, bieten wir in unseren Frühlingswochen (siehe oben) verschiedene Kurse an.

Natürlich könnt Ihr bei mir wieder papierkreativ werden. Das Thema ist (eh klar!):

Ostern:



Eine Verpackung für einen L...t-Osterhasen
(er linst grad a bissal raus)




ein kleines Kärtchen



und eine große Karte.

Der Termin für diesen Workshop ist Donnerstag, der 10.3.2016 und Ihr könnt Euch sowohl für den Vormittag (9.30 Uhr bis 12.00 Uhr) oder den Abend (19.30 Uhr bis 22.00 Uhr) anmelden.

Aber auch ansonsten lohnt sich ein Besuch auf unserem Hof in Zukunft noch mehr!

Macht ´ses guad!

Bussal







Donnerstag, 18. Februar 2016

Es glitzert, ...

... es ist sinnlos, ich will es!


Kennt Ihr diesen Spruch? 

Also bei mir ist das ja so, dass alles, was glitzert, für mich per se sinnVOLL ist! 
Und deshalb gibt es jetzt neu im Lädchen




Armstulpen in Blautönen




MIT Glitzer!

Und auch vor dem Glas macht das Blingbling nicht halt:


 

Da gibt es jetzt nämlich (wieder) Micaflakes, die auch einen gewissen Glitzereffekt haben.




Damit muss ich unbedingt weiter experimentieren!

Macht ´ses guad!

Bussal






Montag, 15. Februar 2016

Pink ...

... kombiniert mit weiß:




Auf eine Seidenschnur genähtes Gebamsel


 

kombiniert mit passenden Rocailles




Ab sofort neu im Laden!

Macht ´ses guad!

Bussal

 ♥



Dienstag, 9. Februar 2016

Gackerei ...

... unter Hühnern
 


(wahrscheinlich wird grad über Hähne im allgemeinen und den vom Hof im besonderen hergezogen ;-)).

Dabei bemerken sie gar nicht die Luftballons, die über ihren Köpfen davonfliegen





Solche Bilder zu machen hat echt Suchtcharakter.

Seid gespannt, was als nächstes kommt!

Macht ´ses guad!

Bussal





Samstag, 6. Februar 2016

Kundenwünsche ...

... erfülle ich ja, sofern einigermaßen möglich, immer gern.

Und für treue Kundinnen doppelt gern. 

Es sollte eine passende Kette zu einem der neuen Kleider von Jeanne D´Arc Living (siehe hier) sein. Und das ist entstanden:
 



Stoffperlen, bestehend aus naturfarbenem Leinen mit dunkelgrauer Spitze
 



und Glasperlen in graublau, verziert mit kleinen elfenbeinfarbenen Blümchen und ergänzt mit hellen Steinperlen. 




Ich hoffe, es gefällt.

Macht ´ses guad!

Bussal






Mittwoch, 3. Februar 2016

Schmückendes fürs Handgelenk ...

... aber mal keine Glasperlen (naja, irgendwie auch wieder schon), sondern was Gehäkeltes:
 



Da sind sozusagen die gesamten Kronjuwelen verarbeitet
 



und auch die hintere Kante ist mit einer schönen Perlenspitze verziert:
 



Sogar das Einhäkeln von Rocailles hab ich in der Zwischenzeit kapiert:
 



Davon wird es bestimmt noch viele Farb- und Technikvarianten geben!

Macht ´ses guad!

Bussal