Mittwoch, 28. Oktober 2015

Gebamsel

Mal ohne viele Worte:
 



Am langen Band.
 



Mit Drahtarbeit.
 







Ans Seidenband genäht.

Macht ´ses guad!

Bussal





Freitag, 23. Oktober 2015

So langsam werds ...

... Zeit! 
Der  Herbst-/Winterkatalog von Stampin´Up! ist ja schon lang online und ich hab auch schon einiges daraus bestellt. Aber irgendwie war es mir bis jetzt noch nicht danach, Weihnachtskarten zu bauen.
(Es war doch gefühlt erst letzte Woche, als wie bei 36° C geschwitzt haben).

Und da jetzt das Datum für den Weihnachtsworkshop steht, bin ich halt nicht mehr drumrum gekommen.
Rausgekommen ist dabei:
 





Die Edgelits Formen "Schlittenfahrt" find ich soooo toll! Damit werd ich bestimmt noch einige Variationen zusammenklabustern.

Und das Projektset für die Schüttelkarten ist SU dieses Jahr auch wirklich gelungen!
Ein Design ist dieses hier:
 



Wenn ich Euch jetzt auf den Geschmack gebracht hab, dann schaut Euch doch den Saisonkatalog in der Seitenleiste an. Und solltet Ihr was gefunden haben, einfach email an mich (binelessach@gmail.com).

Macht ´ses guad!

Bussal





Montag, 19. Oktober 2015

Weihnachtsworkshop

Ich freu mich sooooo, dass ich dieses Jahr einen Weihnachtsworkshop mit Stampin´Up! Produkten anbieten kann:



Und noch mehr bin ich stolz, weil ich
  • das Plakat mit Word allein gezimmert
  • dieses dann in eine pdf-Datei gewandelt
  • und von da auch noch in eine jpeg-Datei rübergedröselt habe.
Aber am allermeisten würde ich mich freuen, wenn ich Euch auf meinem Workshop begrüßen dürfte.
Demnächst gibt es auch eine klitzekleine Vorschau, was wir da so basteln werden.

Macht ´ses guad!

Bussal





Freitag, 16. Oktober 2015

Rund oder eckig ...

... Hauptsache hohl!

Ja, ich kann einfach nicht anders, zwischendurch gibt es immer wieder Hohlperlen, am liebsten gleich als Kette:
 



Und weil immer rund langweilig ist, hab ich dann noch eine viereckige gebaut:
 

Dazwischen sind Lavasteinwürfel gefädelt.

Beide Ketten sind ab sofort erhältlich!

Und dann suche ich noch Kreative unter Euch für unser Wanderpaket. Momentan sind wir 7 Damen, aber wir wären gern wieder mehr. Wenn Ihr also Lust habt, Eure Kunstwerke gegen andere tolle Sachen einzutauschen, dann nix wie los!

Einfach email (binelessach@gmail.com) an mich!

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende!

Bussal





Mittwoch, 14. Oktober 2015

Unter die Haube ...

... haben wir am Wochenende das Tochterkind gebracht.

Also ich sags Euch, der Job als Brautmutter ist schön, aber anstrengend!
Aber es war eine tolle Feier und eine wunderschöne Braut.

Und nun kann ich Euch auch endlich die Bilder der gewünschten Clutch zeigen, die ich genäht habe:
 



Gewünscht war eine Clutch, die nicht flach ist, sondern sie sollte schon ein bisserl Stauraum haben. Nun bin ich ja nicht sooooo die Näherin vor dem Herrn, aber mehr oder weniger gerade Nähte habe ich mir schon zugetraut. Dass es aber ein richtiges Gefrickel ist, dieselbigen zu schließen, wenn die steife Einlage aufgebügelt ist, das hat mir niemand gesagt ...
 
 
 
 
Trotzdem ist ein Exemplar entstanden, das meiner Tochter gefallen hat.
Und das tollste ist, dass ich bei der Auswahl des Stoffes genau den Farbton der Brautschuhe getroffen hab (ohne jene dabei zu haben, wohlgemerkt!).

Und natürlich gab es für das frischgebackene Ehepaar nicht eine stinknormale Karte von uns, sondern ich hab meine erste Explosionsbox gebaut:
 



Und innen drin gab es selbstverständlich eine dreistöckige Hochzeitstorte mit lauter Herzerln
 
 
 
 
und Einstecktäschchen aus einem Hochzeitstaubenpapier.
 
So, macht ´ses guad!
 
Bussal





Samstag, 3. Oktober 2015

Workshops ...

.... gab es auch in Wertheim, und die waren für Mitglieder des Glasperlenspektrums kostenfrei! Als ich im Programm gesehen hab, dass Kerstin das Geheimnis ihrer Bellflowerkugel preisgab, war ich sofort dabei! Und das kam dabei raus:
 



So ca. 30 Bellflowers sind darin verarbeitet.
 
 
 
 
Ich hab Rot-, Gelb- und Orangetöne verwendet
 
 
 
 
und auch die Blätter für das Gebamsel unten sind in diesen Farbtönen.
 
Weil meine Bellflowerpresse relativ große Blüten produziert war auch das Endergebnis eine dicke Kugel. Und da ich in Zukunft auch ein paar kleinere Exemplare anbieten möchte (hat ja nicht jede so eine große "Ausstellungsfläche" wie ich), heißt das im Umkehrschluss, dass ich mir (leider!!!) noch eine Bellflowerpresse anschaffen muss (jaja, man hats nicht leicht).
 
Ansonsten gibts im Hause "Bineles Sach´" Vorbereitungen für ein großes Ereignis:
Mein Tochterkind heiratet in einer Woche!!!
 
Ja, und was ich da so fabriziert hab, zeig ich Euch, wenn es das frischgebackene Ehepaar auch schon gesehen hat.
 
Ich wünsch Euch noch einen schönen Sonntag!
 
Bussal