Donnerstag, 27. August 2015

Und zur Abwechslung ...

... mal wieder was Wollenes (auch wenn man es bei diesen Temperaturen nicht braucht):
Aber die Zeit, wo man sie braucht, kommt schnell genug!
 



Armstulpen aus Baumwolle mit einer Manschette aus Kidmohair-Seide
 



und die schon bekannten aus Kidmohair-Seide-Mischung mit eingestrickten Perlchen.

Und dann hab ich letztens bei Christl (www.pomponetti.blogspot.de) ein Kuchenrezept gefunden, das ich unbedingt ausprobieren mußte:
 



Zitronen-Blaubeer-Schnecken!
Yummi!!!

Übrigens postet sie regelmäßig lauter gaaaaaanz kalorienarme Backrezepte. Also für diejenigen unter Euch, die nicht so auf die Figur achten müssen, schaut einfach mal bei ihr rein.

Servus!

Bussal





Freitag, 21. August 2015

Korb bekommen ...

Naja, es ist ja eher ein Körbchen ... und bekommen hab ich ihn auch nicht, sondern ich hab ihn mir höchstpersönlich selbst gekauft.

In einer 50ies fb-Gruppe stand es zum Verkauf. Leider hab ich kein Vorher-Foto gemacht. Dafür aber ein Nachher-Foto:
 



Weiß lackiert, Schleiferl dran,
 



ein Futter für innen genäht
 



war noch ein Rest Tilda-Stoff (soooooo süß)

und fertig ist das Vintage-Körbchen. Passt zu jedem Petticoat-Kleid oder Tellerrock!

Und das Schleiferl ist abnehmbar, ich kann also je nach Outfit anders dekorieren.

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende!
Macht ´ses guad!

Bussal





Montag, 17. August 2015

Verwicklungen

Auf gewisse Art und Weise "gehäkelt" ist dieses neue Armband:
 



Da hab ich nämlich letztens auf etsy die Utensilien entdeckt, mit dem man diesen Drahtschmuck herstellen kann: Yoola Design (klick).
 





Und glücklicherweise konnte ich am Samstag auf den Bead Days in Augsburg den passenden Verschluß ergattern.

Und obwohl diese Messe zu gut 99 % alles Notwendige für´s Fädeln, Perlenhäkeln und -sticken etc. gab, traf ich dort eine Glasperlerin! Jaja, die sind irgendwie überall *grins*.

Übrigens, Yoola verschickt aus Israel. Und so sieht ein Briefumschlag aus, der von dort kommt:
 



Da ist echt kein Platz mehr für noch ein Aufpapperl. Der Versand dauerte fast 4 Wochen (da muss man Geduld haben ...).

Macht ´ses guad!

Bussal




Mittwoch, 12. August 2015

Damenbesuch

Da waren doch am Wochenende sechs Damen bei uns am Stand:



Lady in red,



Irish Darling,



Fifties Sweetie,



Mademoiselle de l´Orange



und Signorina di Cappio.

Die sechste hat sich ein neues Zuhause gesucht, bevor ich sie fotografieren konnte.

Aber die anderen fünf geruhen, eine Weile im Shop zu verweilen, bis sie sich in einem anderen Heim niederlassen (klick).

Zu jeder dieser Schönheiten gehört eine 80 cm lange Kette.

Macht ´ses guad!

Bussal





Mittwoch, 5. August 2015

Verkettet

Im Sommer trag ich gern auch mal leichtere Ketten, die aber trotzdem etwas hermachen müssen. Schließlich wären bei meiner "Ausstellungsfläche" zarte Kettchen nicht so das Richtige.

Deshalb zwei Ketten, die sozusagen das "Positiv" und das "Negativ" sind:
 



Rädchen aus Lauscha Wald, gefädelt mit Amethyst-Splittern
 



und Rädchen aus Violett, gefädelt mit Aventurin Splittern.

Und dann noch eine Hohlperlenkette in Beige-Topas-Tönen
 



mit gebogenen Zwischenteilen. Diese hab ich schon vor längerer Zeit erstanden und mir immer überlegt, wie ich sie denn nun verarbeite.




Ich glaub, so sehen sie gar nicht schlecht aus.

Haltet mir die Daumen, dass das Wetter am Wochenende nicht zu gewittrig wird, nicht dass wir noch wegfliegen ;-)

Macht ´ses guad!

Bussal