Montag, 20. Juli 2015

Silberglas ...

... ist ja ein bisserl teurer als das normale. Deshalb mach ich auch selten so richtig dicke Klunker damit. 

Allerdings kann frau so tun, als ob:
 



Eine ganz dünne Schicht Silberglas, reduzieren, Dots setzen, nochmal reduzieren




und alles gaaaanz großzügig mit Klarglas überfangen.

Die Methode hab ich mir von Martina Römer abgeguckt, allerdings machen wir ganz unterschiedliche Formen.




Außerdem hab ich noch einige Dots mit Silberglas gesetzt.

Macht 'ses guad!

Bussal






1 Kommentar:

  1. Liebe Bine,
    toll! Das sieht wunderschön aus. Die Form und der Glanz gefällt mir besonders gut.
    Diese Technik hatte ich auch bei Angela im Kurs gelernt, jedoch kaum war ich zu Hause, klappte es nicht mehr:)
    Viele liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^