Sonntag, 1. Februar 2015

Tauschgeschäfte

Ich hab mal wieder mit der lieben Silvi von www.resize-genadelt.blogspot.de ein Tauschgeschäft gemacht. Sie hatte in ihrem Blog ein Bild von einem Wolldascherl gepostet. Und da hat mich sofort ein Habenwill angefallen. Und ...
 



... ich hab eins bekommen!

Ist superpraktisch: Weil ich damit nämlich das Wollknäuel, mit dem ich gerade arbeite, eintüten kann und somit meine Katzen nicht damit ihre Spielchen treiben können:
 



Allerdings funktioniert das Ganze nur dann, wenn man mit EINEM Knäuel arbeitet.

Beim letzten Projekt war das nicht der Fall, da hatte ich sechs Knäuel gleichzeitig in Betrieb. Mein liebes Tochterkind hatte sich nämlich eine Tellermütze im Fair-Isle-Strick gewünscht. Und weil sie mich immer so tatkräftig auf meinen Märkten unterstützt, hab ich mich gleich an die Arbeit gemacht:
 



Ihr seht hier die Oberseite der Mütze im gespannten Zustand.
Tolles Muster, oder?

Wär jetzt nur überlegenswert, ob ich mir so nach und nach noch weitere Wolldascherl für solche Projekte wünschen soll ...

Bussal





1 Kommentar:

  1. Liebe Bine,
    boah, die Mütze ist total schön und das Täschen ist eine tolle Idee, wenn man Katzen hat:)
    Viele liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^