Dienstag, 28. Oktober 2014

Unbunt

Ja, ab und zu geht´s bei mir auch nicht ganz so bunt zu. 

Wieder mal ein ganzes Set hab ich mir (ja, Ihr lest richtig: Ich hab´s für mich gemacht!) da gezimmert:




Anhänger
 



Ohrhänger (und ja, es ist Absicht, dass sie nicht beide gleichrum gefädelt sind)
 



Wechselringtop 
 



und nochmal ein aufschraubbares Top für eine Armspange (siehe hinten links).

Im Prinzip von der Technik her ganz einfach:
Eine Hälfte schwarz, eine Hälfte elfenbein, in der Mitte ein SIS-Stringer, dann verwirbelt und auf die Wirbelstelle ein Dot mit Reichenbach Iris Sattblau.

So, und schon bin ich wieder weg.

Bones schauen und Armstulpen stricken :-).

Bussal




Samstag, 25. Oktober 2014

Ganz schnell ...

... zwischendurch:

Ein Paar neue Armstulpen in einer petrolfarbenen Kidmohair/Seide-Mischung mit eingestrickten Perlchen sind entstanden:
 



Diesesmal hab ich keine gleichfarbigen Rocailles verarbeitet, sondern einen helleren Farbton gewählt:
 



Ich find, das sieht gar nicht so schlecht aus.

Natürlich haben die Armstulpen auch wieder eine schöne filigrane Häkelspitze:
 



Diese Armstulpen und noch einiges weiteres Strick- und Glaswerk gibt es dieses Wochenende auf einem kleinen Markt. Und weil die nächsten Wochen auch noch ein paar Märkte mit meiner Anwesenheit (als Ausstellerin) beehrt werden, muss ich am Montag wieder voll in die Produktion einsteigen.

Ich wünsch Euch noch einen schönen Sonntag.
Genießt die eine Stunde mehr Schlaf heut Nacht.

Bussal





Donnerstag, 16. Oktober 2014

Bunt

Hab ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich Hohlperlen liebe?
*grins*

Diesesmal ist eine ganze Kette in zarteren Transparentfarben entstanden.
 



Die einzelnen Perlen sind durch geätzte Klarglasdiscs voneinander getrennt.
 
 Als kleiner Hingucker zwischendrin eine klare Hohlperle mit kleinen Dekoperlen gefüllt:
 



Teilweise hab ich auch die Mystikfarben von Reichenbach verwendet:
 



Und natürlich gibt es dazu passende Ohrhänger:
 



So, und dazu hätt ich jetzt eine Frage an Euch:

Wieviel würdet Ihr für so eine Kette bezahlen bzw. 
(für die Perlerinnen): 
Wieviel würdet Ihr für so eine Kette verlangen (Gewicht 123 gr.)?

Tät mich einfach mal interessieren. Ich muss nämlich meine Preispolitik a bisserl überdenken.

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!

Bussal





Dienstag, 14. Oktober 2014

Halswärmer

Ja, die hätt ich vielleicht mal vor zwei Wochen gebraucht. Irgendwie hat es mich trotz innerer hormoneller Heizung erwischt: Halsweh - Bääääähhhhh!!!!
Ich hasse Halsweh! Schnupfen, Husten, Kopfweh - alles nicht so schlimm, aber bei Halsweh - da leide ich. 
Und so war ich für eine Woche gezwungen, ein bisserl kürzer zu treten.

Aber natürlich geht stricken immer.

Und so sind zwei schnelle Projekte entstanden:
 



Ein Schalkragen mit gaaaanz dicker Wolle
 



und Zopfmuster.
 



Und noch einer, a bisserl gerüschelt, umschmeichelt schön das Gesicht
 



mit Strickblumenbrosche.

Beide sind schön kuschelig und werden sicherlich bald bei einem meiner nächsten Märkte an die Frau gebracht.

So, jetzt Krimi gucken und ...

... stricken (was sonst ;-)).

Bussal





Samstag, 4. Oktober 2014

Pimp my ...

... Billigheimer-Ohrringe:

Kennt Ihr das auch? Obwohl viele von uns Ihren Schmuck selbst machen (vor allem alle mitlesenden Perlerinnen), finden doch immer wieder Schmuckstücke aus dem Drogeriemarkt unseres Vertrauens den Weg in die Einkaufstasche. Da sind dann auch ein paar Unfälle dabei (z.B. Ohrhänger mit Federn *brrrr*), aber zum Wegschmeißen sind sie doch zu schade.

Was macht die kreative Frau?

Genau!!!!

Sie hübscht die Sachen auf!

So hab ich es mit zwei Paar Ohrhängern gemacht. Federn (bzw. Plastikperle) raus und was selbergemachtes rein.
Das ist dabei rausgekommen:
 



Kleine Walzen aus elfenbein mit Verzierung in Multicolor
 
 




und Mini-Lexis in den passenden Farben zu den restlichen Komponenten.

So sind die Verfehlungen doch noch ganz individuelle Schmuckstücke geworden.

Aufpimpen wird wohl auch eine Kundin ein Oberteil mit dem gewünschten Bubikragen:




Gehäkelt, a bisserl Spitzen-Design mit einem hübschen Knopf vorne zum Schließen.

Ich hoffe, er ist zu ihrer Zufriedenheit ausgefallen.

So, wünsch Euch noch einen schönen Sonntag.

Bussal