Freitag, 7. November 2014

A Dascherl für´s Dascherl

Auf meinen Märkten hab ich immer meinen großen Servicegeldbeutel mit dabei (das ganze Geld, das ich einnehme, muss ja irgendwo hin *grins*).





Weil dieser Geldbeutel zwar praktisch, aber net wirklich schön ist und meistens (wegen dem ganzen Kleingeld) auch nicht in die hintere Jeanstasche (wenn ich denn eine anhabe) paßt, hab ich ein Dascherl gebastelt:
 



Beim letzten Markt war nebenan eine begnadete Filzerin, die hatte sooooo schöne Taschen (und Hüte und Haarschmuck und ... und ... und). Und da hab ich mir die Inspiration geholt. Jetzt hab ich´s aber nicht so mit dem Filzen. Aber es gibt ja diese praktische Filzwolle. Und so hab ich ein großes Rechteck und ein ganz langes Schnürl gestrickt und dann alles ab in die Waschmaschine.
Eigentlich sollte alles um 30 % schrumpfen. Das hat es auch, aber nur teilweise: in der Breite, die Länge war mindestens 40 % kürzer (und das alles, nachdem ich mit dem Dreisatz und höherer Mathematik alles schön ausgerechnet hatte). 

Naja, ist es halt a bisserl kürzer geworden. Hauptsache, der Geldbeutel paßt rein.

Und natürlich mußten ein paar Verzierungen hin. Rüscherl, eine Schnürung und
 



eine Blüte als Verschluß.

So, und morgen hat das Dascherl gleich sein Debüt. Da bin ich auf dem Kunsthandwerkermarkt in der Weilachmühle (klick) in Thalhausen. Wer noch nix besseres vor hat, kann ja mal vorbeischauen.

Bussal





Kommentare:

  1. Ja die ist toll das Täscherl!
    Ich habe letztes WE auf dem Hubertusmarkt auch so eine tolle Näherin gesehen, die hatte auch so schöne Sachen!
    Übrigends für das Kellnerportemomaie gibt es eine Tasche mit Gürtel oder auch ohne Gütel die sind bequemer.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Des is ja a nette Idee....

    Bussal
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus liebe Bine! Ich habe immer eine Kasse dabei ;))
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  4. Das Dascherl ist wirklich total schön geworden!! Was Du alles kannst...

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^