Sonntag, 27. April 2014

Märkte

Dieses Wochenende fand im Park des Schleißheimer Schlosses ein wunderschöner Gartenmarkt statt. Das Ambiente ist wie geschaffen für eine solche Veranstaltung:






Es gab die verschiedensten Stände mit lauter Hübschigkeiten, die frau nicht braucht, aber unbedingt haben will:





Ein Stand bot selbstgestrickte Armstulpen feil, die den meinen schon seeeeeehr ähnlich waren. Nur der Preis war fast doppelt (!) so hoch! (Ich seh schon, ich muss mal anders kalkulieren...)

Für Musik war auch gesorgt 



und dann hab ich das richtige Ruheplätzchen für mich gefunden:

(Paßt leider nicht auf unseren Balkon).


Und eine kleine Entscheidungshilfe gab´s auch:


Einen ganz anderen Markt haben wir heute besucht: den Holland Stoffmarkt. Einige von Euch kennen ihn ja schon, den anderen sei gesagt: "Das ist hardcore!!!"

So einen Haufen Frauen hab ich trotz des schlechten Wetters noch nie auf einem Markt gesehen. Jede stöbert, sucht, vergleicht, berät sich mit der Freundin und wartet dann auf einen der Verkäufer, um sich das Ausgesuchte zuschneiden zu lassen. Und so viel Freundlichkeit trotz des Mega-Stresses hab ich bei Verkaufspersonal noch nie gesehen. Die sind echt bewundernswert!

Beim nächsten Stoffmarkt werde ich auf alle Fälle besser vorbereitet sein und mir genau aufschreiben, was ich kaufe. Und ich werde mehr Bargeld mitnehmen. Man kann zwar an einigen Ständen mit EC-Karte bezahlen, aber natürlich waren die Bargeldvorräte des Herrn Gemahls und die meinen schnell aufgebraucht und die Stoffe, die ich noch gern gehabt hätte, konnte man nicht mit EC-Karte bezahlen. Eh klar...

Hat mich aber ziemlich wahrscheinlich vor dem totalen Bankrott bewahrt.

So, des war´s scho wieder für heut.


Bussal



Kommentare:

  1. Hallo liebe Bine,
    vom Schleißheimer Gartenmarkt habe ich auch schon gelesen, aber aufgrund des schlechten Wetters habe ich es mal lieber lassen. Aber wenn ich deine Bilder so ansehe....Naja, es ffolgen ja noch andere schöne Gartentage.
    Auch den Stoffmarkt habe ich mir verkniffen und stattdessen die Nähmaschine herausgeholt *lach*.Beim letzten Stoffmarkt bin ich noch ziemlich spontan so gegen Ende gefahren. Das war mein entspanntester Markt überhaupt, denn viele kommen immer ganz, ganz früh. Vielleicht auch eine Idee.
    Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bine,
    ich hab ja lange hier nix geschrieben...*Au weia*
    Du hattest hoffentlich ein schönes Osterfest und konntest die Feiertage genießen.
    Der Markt im Park des Schlosses war bestimmt superschön. So etwas gibt es in Berlin leider nicht. Jedenfalls nicht für Hobbybastler wie uns.
    Schöne Bilder hast Du gemacht.
    Auf dem Stoffmarkt war ich leider noch nicht, denke aber, dass er bestimmt eine Reise wert ist.
    Kann ich mir gut vorstellen, dass man(Frau) da leicht in Kaufrausch verfällt...*lach*
    Herzliche Grüsse
    Netti

    AntwortenLöschen
  3. Hi Bine,
    na8 das sieht aber wirklich nach einem schönen Tag aus. Tolle Fotos, eine Traumhafte Gegend.Du bist echt zu beneiden, soetwas in deiner Nähe zu haben!
    Hab ein schönes We!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bine,
    schon so lange will ich auf den Stoffmarkt... ist dann wahrscheinlich auch der finazielle Ruin für mich... lach.
    Wann ist denn der nächste, im Oktober, oder?

    Wünsch dir noch einen schönen Tag!! ♥
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^