Samstag, 13. Juli 2013

Experimente

Wenn man im Internet stöbert, gibt es ja die verschiedensten Anleitungen für interessante Karten. Die Anleitung für diese Karte kam mir letztens unter:
 



Erst sieht sie gar nicht so spektakulär aus, aber
 



aufgeklappt ist das Ganze doch schon überraschend. Durch verschiedene Schnitte und Falzungen entsteht dieses kleine Meisterwerk. Die einzelnen Flächen können mit zurechtgeschnittenen Designerpapieren verziert werden. Ich hab die äußeren Abschnitte mit VersaMark gestempelt und mit Gold embosst (ich liebe so ein bißchen Glanz):
 
 
 
 
Und in die Mitte hab ich einen kleinen selbstgefalzten Briefumschlag geklebt. Darin kann man ein kleines Foto oder ein netten Gruß verstecken:
 



Blumen kann ich mir momentan selbst schenken. Ich bin nämlich fleißig am Üben mit meiner Bellflower-Press.
 



Mal schaun, was ich daraus noch basteln werde.

Ja, und weil auf anderen Blogs immer mal wieder soooo tolle Kuchenbilder zu sehen sind (gell, Christl), hab ich mir letztens die neue "Lecker Bakery" gekauft und schon einen Kuchen daraus nachgebacken:
 



Mohn-Marzipan Kuchen mit Baiser.

Die Baiserhaube ist mir nicht ganz so gut geglückt, ich hätte wohl den Puderzucker nicht gleich am Anfang zum Eiweiß geben sollen :-).

Schmeckt aber trotzdem supergut!!!

So, ich wünsch Euch noch ein schönes Restwochenende.

Macht es Euch schön!
 






Kommentare:

  1. Die Karte ist phantastisch und diese Glasblüten gefallen mir auch ausnehmend gut. Da kommt so ein kräftiges Habenwollen in mir hoch. Also falls Du wieder mal mit mir tauschen möchtest, sowas hätt ich gern.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bine...

    heute stand trotz Umzugsvorbereitungen eine Blogrunde ganz oben auf meiner Liste.

    Also die Karte ist der Hammer! So aufwendig gestaltet! Sehr hübsch geworden.
    Ja und die Glasblüten finde ich auch sehr interessant! Die haben was!
    Und wenn ich mir Deinen Kuchen so betrachte...da läuft mir das Wasser im Mund zusammen...*lach*
    Ich werde wohl erst wieder backen, wenn in der neuen Wohnung alles so halbwegs steht.

    LG Netti

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Bine,

    jetzt versuch ich nochmal mein Glück - ich kann nämlich derzeit auf einigen Blogs wieder nicht kommentieren :o(
    Deine Karte ist sowas von toll geworden - wow!!!!!!!!! Hab sie in FB ja schon bewundert, aber ich muss einfach nochmal ein Kompliment loswerden - superschön!!!!!!!!
    Mit Deinem Kuchen kannst Du mich leider nicht locken, ich mag weder Mohn noch Marzipan - aber macht nix...... *hihi* .... man kann ja nicht alles mögen....
    Bestimmt habt Ihr Ihn Euch trotzdem schmecken lassen!?!

    Ich drück Dich ganz fest und wünsch Dir einen wunderbaren und kreativen Tag!
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^