Sonntag, 12. Mai 2013

Perlenstammtisch

Gestern war unser zweiter Perlenstammtisch hier in München.

Wieder kamen diverse Perler/innen von nah und fern. Uwe Sulger, unser Gastgeber, war wieder gut beschäftigt.
 



Es waren zwar nicht ganz so viele da wie im Januar, aber das machte nichts, wir haben alle schön geratscht, man hat Perlerinnen, die man sonst nur aus den Foren kannte, persönlich kennengelernt und natürlich wurde auch an den Brennern einiges gezeigt:




Das ist Biggi, meine Lehrerin. Und hier
 




zeigt uns Frank, wie man einen Latticino dreht.
 



Erstmal sieht das Ganze noch ziemlich komisch aus
 



es wird gezogen und gedreht
 



wird immer länger
 



und das kommt dann dabei raus.

Das Büffet war gut bestückt und mittags wurde auch der Grill angeschmissen.

Dann gings weiter:
 



Die Herstellung dieses Schmuckstücks (bisserl unscharf) wurde uns auch gezeigt:
 



Ist wieder mal eine Technik, die seeeeehr viel Geduld und Präzision benötigt.

Und hier seht Ihr noch wunderbare Perlen, Blütenringe etc. von Luise:







Es war wieder mal ganz toll, einen Tag mit Gleichgesinnten zu verbringen, zu ratschen, sich auszutauschen, fachzusimpeln, was Neues zu lernen und und und...

Vielen Dank nochmal an alle Organisatoren!

Macht es Euch schön!





Kommentare:

  1. Oh ich wäre ja so gerne dabeigewesen!! Ihr habt es bestimmt toll gehabt!

    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaaa, es war wieder einmal wunderschön! Schade dass ich schon sooo früh aufbrechen musste. Leider ist meine bessere Hälfte nicht ganz so "PERLVERÜCKT" wie ich!!!Dann hat es am Chinesischen Turm auch noch geregnet,wie aus Eimern!Wären wir mal besser bei Uwe geblieben. So schöne Sachen habt ihr noch gesehen...WoW die Räder von Luise sind ja eine Pracht!Die Perle von Marit ist sooo cool!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra
    Ps: Dein neues Profilfoto bei Facebook, gefällt mir sehr gut,es ist so Echt:)

    AntwortenLöschen
  3. Danke Bine,
    für die Fotos und die Einblicke in den Perlenstammtisch. Die schwarz-weiße Perle sieht toll aus. Da heißt es wohl wieder üben :-)
    Internetten Gruß
    Myriam

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bine, schöne Fotos hast du da gemacht. Und schöne Perlen. Schade, dass es hier in meiner Nähe keinen solchen Treff gibt. Aber so kann ich ja wenigstens ein bisschen mitgucken... :o) Lieber Gruß, Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaub Dir auf Anhieb, dass das ein toller Tag war und betrachte mit Begeisterung und Faszination deine Fotos! Was Du alles kannst, liebe Biene, ist schon umwerfend.
    Glasfunkelgrüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss immer wieder schmunzeln, wenn ich von mir als "Lehrerin" lese.... :-D Aber Du hast Recht, der Tag war superschön. Vielen Dank für die tollen Fotos.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Ich muss immer schmunzeln, wenn Du mich als "Lehrerin" bezeichnest...;-) Aber natürlich war der Tag wunderschön. Nette Leute, tolle Gespräche und viele wunderschöne Perlen zum Anschauen. Danke für die Fotos.
    Lieben Gruß
    Biggi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bine,
    der Tag muss toll gewesen sein. Manchmal wünschte ich mir auch, bei euch vielen Perlenhühnern im Süden zu leben, aber dann freue ich mich doch wieder über Hamburg:)
    Kannst Du jetzt auch diese Latticinos machen (oder wie die Dinger heißten :))?
    Viele liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen
  9. Ach mensch perlen möcht ich auch so gern können.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^