Samstag, 5. Mai 2012

Gartenmarkt

Heute war Gartenmarkt in Herrmannsdorf. Das ist ein ökologisch bewirtschaftetes Gut in der Nähe von München. Dort gibt es glückliche Schweine




und glückliche Ziegen.




Außerdem waren viele Anbieter von Balkonblumen, Gemüsepflanzen u.a. da. Da hab ich dann bei den Blumen zugeschlagen:











Die kommen zu mir auf den Balkon und die Tomatenpflanzen, die ich auch noch erstanden habe, pflanze ich in das Gewächshaus in meinem Garten.

Außerdem haben wir noch im dortigen Hofladen glückliche Wurst und glückliches Fleisch eingekauft. Es ist zwar teurer als normale Fleischwaren, aber so habe ich ein gutes Gewissen, dass das Schwein wenigstens ein gutes Leben hatte.

Kommentare:

  1. Hej Binele,

    oh... ich war schon oft in Bayern... aber nicht mehr in letzter Zeit. Ich habe schon mal eine Kur in Oberstdorf gemacht und war auch 5 Wochen dort! Ist aber schon 20 Jahre her... ich mag es sehr bei Euch!!! hihi

    Was macht eigentlich Deine Decke? Deine Tunika ist ober-,ober-,obergenial geworden!!!!


    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Binele,
    da habt ihr ja einen sehr schönen Tag erlebt.
    Ganz tolle Blumen hast du dir ausgesucht.Gefallen mir alle seeehr!Oh ja Tomatenpflanzen brauche ich auch noch gaaanz dringend!!
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Binele,
    danke für Deinen lieben Kommentar.
    Ich esse auch bereits seit Jahren nur noch Fleisch mit gutem Gewissen. Es ist zwar etwas teurer, dafür gibts eben seltener Fleisch. Außerdem schmeckt es deutlich besser.
    Hach ja, Tomatenpflänzchen brauche ich auch noch.
    Übrigens, Du mit Deinem Blog hast mich inspiriert, einen Glasperlenkurs zu besuchen:) Seitdem bin ich happy mit meinem Zweigasi. Da hat man doch andere Möglichkeiten, weil heißer. Deine Perlen gefallen mir sehr sehr gut.
    LG
    Margot

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^