Montag, 11. Juli 2011

Das ist Spitze!

Ja, die Älteren unter Euch (ich wollte diesen Spruch schon immer mal anwenden) werden sich noch an Hänschen Rosenthal und seine Luftsprünge erinnern.

Einen Luftsprung vor Freude habe ich auch letztens gemacht:

Ich hatte von einem früheren Beruf noch einen Stapel Floristik-Fachzeitschriften, die ich jetzt nicht mehr brauche, aber auch nicht wegschmeißen wollte. Also mal versucht unter ebay Kleinanzeigen. Das war aber eine Fehlanzeige. Offensichtlich im www kein Interesse. Dann rief ich einige Floristen hier in unserem Städtchen an und bot die Zeitschriften inklusive Lieferung für lau an. Aber auch da wollte keiner zugreifen (die Menschheit hat offensichtlich immer noch zu viel Geld). Diese Zeitschriften sind zwar schon ein paar Jahre alt, aber das Fachwissen darin ist in den meisten Fällen noch absolut aktuell. Floristikgrundlagen sind nicht so schnellebig wie z.B. in der IT-Branche.

Tja, und dann fiel mir ein, dass eine Kursteilnehmerin in meiner Weiterbildung auch Floristin ist. Und sie nahm sie sehr gern. Als Dank dafür brachte sie mir beim letzten Treffen einen ganzen Berg voller Spitzen, Borten usw. mit:




Da sind große und kleine






blumige und alles mögliche dabei.




Und bei so einer Überraschung kann man ja nur vor Freude in die Luft springen.

Kommentare:

  1. Liebe Bine,
    ja ich erinnere mich noch an Hänschen Rosenthal und seine Spitze-Sprünge. Also ich glaube, die hätte ich bei dem Spitzenfund auch gemacht. Ich liebe alte Spitze.
    P.S. Wollte mich bei dir als Leserin eintragen, geht aber leider im Moment nicht. Hole ich nach
    GGGlG
    Angi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Bine,
    so jetzt hats auch mit dem Anmelden geklappt.
    Schön, dass du dich auch bei mir angemeldet hast.
    GGGGlG und noch einen wunderschönen Tag
    Angi

    AntwortenLöschen
  3. Oh die sind wirklich süß! Spitze ist momentan ja total im Trend, daher bin ich schon sehr gespannt was du daraus zaubern wirst :)

    AntwortenLöschen
  4. Hej Bine,

    genauso soll es sein. Es hatte schon seinen Grund, warum Du die Zeitschriften nicht loswerden solltest...

    Was für schöne Borten... hihi.. Du wirst schon etwas draus zaubern!

    Es war ehrlich gesagt, mein erster richtiger guter Flohmarkt. Ich kenne die anderen auch zu genüge... DvDs, Kinderklamotten usw. Aber dieser war mal wirklich ein richtiger mit alten Sachen. Und es ist ja schon peinlich, wie günstig manche Sachen sind - selbstgemachte Marmelade für 1 €. Da kann man sich fragen, ob das nicht wirklich zu wenig ist.

    Die weiße Farbe ist wunderbar wasserlöslich! Also: ich habe immer saubere Finger... ;O)

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^