Dienstag, 3. Mai 2011

1. des Monats

Irgendwie komm ich immer am 1. des Monats nicht dazu, zu posten. Zur Zeit bin ich auch ein bißchen eingespannt. Ein Strickauftrag über 10 Paar Socken nach Amerika und eine Herren-Trachtenjacke samt Trachten-Kniestrümpfen (aber "nur" nach Glonn) beschäftigen mich ein bißchen in meiner Freizeit.

Außerdem ruft bei schönem Wetter der Garten ganz laut, die normale bezahlte Arbeit im Laden und das bißchen Haushalt wollen auch noch erledigt sein. Aber frau gönnt sich ja sonst nichts ;-).

Hier nur wieder der Blick vom Balkon nach links auf die Altstadt




und nach rechts unten




Es ist der Wahnsinn, wie sich die Natur im Gegensatz zu den Fotos vom 1. April verändert hat. Das Grün ist ja in den ersten Aprilwochen geradezu explosionsartig hervorgeschossen. Aber auch das Unkraut in meinem Garten feiert fröhliche Urständ. Naja, wär mir ja sonst auch fast langweilig.

Kommentare:

  1. Oh je, das ist aber ziemlich heftig. Paß auf Dich auf!
    Gruß, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bine,

    bei Glonn hat es bei mir grad "geklingelt". Das ist ja nicht soooo weit von mir entfernt, aber dort wohnst Du nicht,nein ?

    den 1.des Monats vergess ich auch immer wieder, danke für die Erinnerung

    gggglg Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bine,

    wunderschöne Naturaufnahmen.
    Viel Spaß beim Abarbeiten Deiner Aufträge.

    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Du bist ja echt eine richtige Arbeitsbi(e)ne!! Stimmt, die Natur draußen hat sich in den letzten Wochen so sehr verändert! Es ist ein wahrer Augenschmaus!
    Viele liebe, sonnige Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bine.
    eine sehr schöne Aussicht!Und 10 paar Socken?Hilfe!!!Stricke ich zwar auch,bräuchte aber bestimmt ein Jahr dafür(lach)
    Ich wünsche dir gutes Gelingen und grüße dich ganz lieb,
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Nur nicht aufgeben! Vielleicht lässt du dir auch eine Praktikantin geben, so wie ich :)
    Und der Frühling ist wirklich die schönste Jahreszeit! Mein "Garten" wächst auch schon sehr schön!

    AntwortenLöschen
  7. Hej Bine,

    ich denke auch nie daran, die Fotos weiter zu machen... aber ich werde wohl bald wieder Gartenbilder einstellen... die Zeit rennt, oder? Ich fühle mich, als hätten wir schon Hochsommer und vor einigen Tagen hatten wir wieder den Kamin an, weil es so kalt war. Irgendwie ist das Wetter wirklich anders, seitdem Kachelmann das Wetter nicht mehr macht (Zitat: Rosine).

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Katja

    AntwortenLöschen
  8. Oh, da hat sich ja ganz viel verändert beim Blick aus dem Fenster. Aber beide Monatsblicke haben ihren Reiz, finde ich.

    Liebe Grüße, Bloomsbury

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^