Montag, 21. März 2011

Frühlingsanfang...

... und Frühlingsanfangswichteln.

So, heute war es soweit:

Die Wichtelinnen des Frühlingsanfangswichteln durften endlich auspacken.

Meine Wichtelmama ist Heidi und sie hat mich reichlich beschenkt.

Alles war auch noch wunderschön eingepackt, aber um es in diesem Zustand zu fotografieren war ich einfach zu ungeduldig. Deshalb meine Wichtelgaben im ausgepackten Zustand:



Ich bekam zwei kleine Stoffvögelchen, die nun schon meinen Korkenzieherhasel zieren, ein Häkelnadeletui, in dem sich sogar schon eine Häkelnadel befand, ein wunderschön besticktes Leinenherz und ein Kaffee-Spezialitäten-Buch, in dem aber auch lauter Rezepte für gaaaaanz kalorienarme Leckereien sind.

Heidi kann wunderschön nähen, da bin ich fast schon ein bißchen neidisch.

Seht nur das Häkelnadel-Etui:




Und der Knopf, der das Ganze schließt, ist auch wunderschön:




Das Leinenherz wurde aus antikem, 100jährigem Leinen gefertigt:




Insgesamt war es schön, aber auch anstrengend, dieses Wichteln zu organisieren.
Leider ist auch nicht immer alles geradeaus gelaufen. Eine Wichtelin hat sich nicht mehr gemeldet und auch ihre Blog-Einträge nicht mehr vervollständigt. Ich hoffe sehr, dass bei ihr alles in Ordnung ist. Aber ihr Wichtelkind wird jetzt wohl auch noch von mir (vielleicht findet sich ja noch die eine oder andere Freiwillige) bewichtelt werden. Sie kann ja schließlich nichts dafür.

Jetzt werde ich mich erstmal dem Osterwichteln widmen, da bin ich nur ein Wichtelkind, die Verantwortung hat meine Wichtelmama.

Kommentare:

  1. Liebe Bine,
    ich freu mich, dass Dir mein Wichtelgeschenk gefällt und ich Deinen Geschmack getroffen habe.
    Wenn Du ein Ersatzwichtelpaket packst, schicke ich Dir gerne was dafür, sag einfach Bescheid.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Ich schicke ihr auch was. Brauche nur die Adresse. Kannst Du mir sie schicken? Mit dem Verschicken wird aber erst Anfang nächster Woche klappen!
    GlG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Bine!
    Heute war ich mindestens genau so glücklich wie Du, denn die Frau von der Post hat mir dein tolles Päckchen gebracht. Ich werde wohl gleich mal die herrliche Seife verstecken müssen, denn meine kleine Tochter hat schon Hand und Nase danach ausgestreckt! Und der Anhänger ist die Wucht!
    Ich danke Dir sehr, er passt genau zu meinen Sachen - wundervoll!
    Dankbare Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hej Bine,

    vielen Dank auch nochmals von mir!!!

    Witzig ist ja, dass Du auch ein Häkelnadelmäppchen bekommen hast!

    Viel Spaß mit Deinen Sachen! Katja

    AntwortenLöschen
  5. Ich find so schön, dass man mit selbstgemachten Dingen, lieben Menschen eine Freude machen kann!
    Und man merkt, wieviel Liebe und Arbeit sich derjenige gemacht hat, da freut man sich noch mehr! Ich hoffe, das Wichtelkind ist nicht traurig und ich find super, dass du ihr jetzt etwas schicken willst. Wäre ich so begabt würde ich auch was dazu geben, aber das was ich kann, kann keiner direkt nutzen :)

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^