Samstag, 1. Januar 2011

Und schon wieder rosa

Nachdem ich in der letzten Woche des Jahres 2010 mit Kranksein und Arbeit beschäftigt war, ist jetzt endlich mal wieder was fertig:



Ein Schultertuch aus der Wolle "Traumtänzerin" (75 % Merino, 25 % Polyacryl), gefärbt mit Cochenille von Susanne (http://glasschmiedeshop.blogspot.com/). Sie färbt immer wieder mal wunderschöne Wolle und verkauft sie glücklicherweise auch (regelmäßig reinschauen lohnt sich!).



Oben noch aufgespannt und hier nun an meiner Olga zu bewundern:






Es hat mich zum Schluß ein bißchen gefuchst, da es von der Mitte aus gestrickt wird und die Reihen immer länger werden (zum Schluß sind über 500! Maschen auf der Nadel). Da denkt man, man ist gleich am Ziel, aber das zieht sich dann....



Es wird demnächst auch im Kruschkramladen käuflich zu erwerben sein.

Kommentare:

  1. WoW! Das Tuch ist wirklich wunderschön!
    Ich hoffe dir geht es wieder besser! Krankheiten kommen generell im Urlaub oder wenn man sie überhaupt nicht gebrauchen kann. Aber Gott sei Dank sind die meistens nach einer Woche vorbei :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu meine Liebe,

    schau mal hier: http://janoschandfriends.blogspot.com/2011/01/das-neue-jahr-fangt-gut.html

    ich habe einen Award für dich, wie ich finde, mehr als verdient.

    GlG
    Biggi

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^