Samstag, 8. Januar 2011

Knospende Neuheiten

Weil jetzt das ganze Weihnachtszeugs wieder aufgeräumt ist und draußen fast schon frühlingshafte Temperaturen herrschen, mußte ich unbedingt was Grünes (zusätzlich zur schon vorhandenen Katze) auf den Tisch stellen:



Hyazinthen.

Sie sollten weiß blühen (na, hoffentlich!).

Außerdem ist es mir tatsächlich gelungen, eine Amaryllis zu über"sommern" und sie treibt wieder eine neue Knospe!

Und zu guter Letzt habe ich mich nach dem Studium verschiedener Blogs doch dazu durchgerungen, es mal mit der Tilda-Näherei zu probieren. Weil ich aber ein faules Stück bin, habe ich mir eine Bastelpackung zugelegt. Da muß ich nicht jedes Fitzelchen Stoff einzeln bestellen und wenn´s mir keinen Spaß macht, dann hab ich nicht so viele Stoffreste.

Da ich in der Küche bestimmt kein Engel bin habe ich mich für einen Küchenengel entschieden.


Mal schauen, was daraus wird, wenn ich ihn zusammengenäht habe.

Kommentare:

  1. Hej Bine,

    toi,toi,toi. Ich finde die Tilda-Figuren ja auch klasse, aber ich kann (und will mittlerweile nicht mehr) nicht nähen.

    Du fragst nach der Hutanleitung. Ich habe sie tatsächlich vor ewigen Zeiten mal im Netz gefunden und (mit der Hand!) abgeschrieben, aber da ich nicht mehr wußte wo, habe ich sie jetzt (mit der Tastatur) nochmals abgeschrieben und sie bei mit auf die Homepage gesetzt. Also falls Du den Hut versuchen möchtest:

    http://www.versponnenes.de/anleitungen/hut/

    Hab noch ein schönes Wochenende! Katja

    AntwortenLöschen
  2. bei mir ist der Winter auch aus dem Haus. Nun fängt das Renovieren an - puhhhh, aber was muss, das muss.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Viel Spass beim Nähen. ich mag die Tilda Sachen ja auch sehr.

    Hier habe ich jetzt übrigens gepostet:http://jabonitas-sammelsurium.blogspot.com/2011/01/award.html.

    Noch mal vielen Dank!

    lg elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bine,

    schmunzel...jetzt weiss ich auch wofür der ganze Stoff ist ;-). Viel Spaß...ich habe bei mir noch einen Hasen sitzen....hüstel...seit ca. 2 Jahren, der muß noch eingekleidet werden. Mal schauen ob ich es dieses KJahr schaffe?

    GLg
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Ich war auch schon beim Pflanzen einkaufen und Töpfe für meine Chili und den Kaktus. :)
    Also ich find, dass man bisher alles essen konnte, was du gekocht hast. Immerhin koch ich das essen von dir nach und leben tun wir auch noch ;D

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^