Dienstag, 11. Januar 2011

Arbeiten und Ausruhen


So, heute habe ich zum ersten Mal alleine in der Früh um 4.30 Uhr angefangen und was soll ich sagen: Ich habe keinen Koks fabriziert, alles war rechtzeitig fertig. Und sogar eine Bestellung in aller Herrgottsfrüh von 20 Butterbrezen habe ich rechtzeitig hinbekommen.

Als Belohnung wartete daheim schon die neue Ausgabe der Jeanne d´Arc Living. und zwar in DEUTSCH!!!!!


Ich hatte sie letztes Jahr abonniert, da gab es aber nur die dänische Originalausgabe und die englische Ausgabe. Doch seit der ersten Ausgabe diesen Jahres gibt es sie auch in deutsch.

Ja, und hier nun noch die Ergebnisse der Löterei vom Wochenende:
Vorderseite:


Rückseite


Vorderseite:

Rückseite:

Vorderseite:

Rückseite

Kommentare:

  1. Hej Binele,

    wow.
    wow.
    wow.
    wow.

    Bin echt beeindruckt!!!!

    Gglg Katja

    AntwortenLöschen
  2. Die Anhänger sind ja wirklich süß!!
    Bei mir wären zu der Uhrzeit nur angekokelte Semmeln rausgekommen...Die hätte keiner mehr essen wollen :)

    AntwortenLöschen
  3. ganz toll machst du das und es macht bestimmt Spaß, ich werde mal nach dem Buch Ausschau halten.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bine, arbeitest Du in der Bäckerei, oder stehst Du freiwillig so früh auf? Die Anhänger sind zauberhaft geworden.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend
    Petra

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^