Montag, 11. Oktober 2010

Heaven, I´m in heaven...

...war ich zumindest am Samstag:

WOLLMARKT IN VATERSTETTEN

Und obwohl es unzählige Wolle, Wollklamotten, Filzschmuck und alles, was auch nur im Entferntesten mit Wolle zu tun hat gab, habe ich nur 500 g graue Merino/Seide für neue Armstulpen, Alaun zum Färben und ein bißchen Kid-Mohair zum Spinnen mit nach Hause genommen (ich bin ein Wunder an Selbstbeherrschung!!!).


Dieses Jahr was das 20. Jubiläum dieses Marktes und es gab eine Ausstellung in der zu sehen war, wie die Wolle vom Scheren bis zum fertigen Kleidungsstück verarbeitet wird:







Und das wird das nächste Werkzeug für mich:
Ein Webrahmen!



Auch ein Mäh-Schäfchen mit Lamperl war da:









Und ein wunderbar duftendes Bett aus Zirbelholz (obwohl ich nicht weiß, was das mit Wolle zu tun hat):



Und als wäre das alles nicht genug, gab es nebenan auch noch einen großen Töpfermarkt. Da habe ich mir diese zwei süßen Tassen samt Untertassen und Tablett gegönnt.



PS.: Abnahme-Bericht
Stand letzter Donnerstag: 500 gr. weniger!!!

Kommentare:

  1. Ach, die Schafe sind soooooooooooo süß!
    Jetzt weiß ich endlich von wem ich die Selbsbeherrschung hab, beim Einkaufen an den Süßigkeiten vorbei zu gehen :)

    AntwortenLöschen
  2. was ein Bett mit Wolle zu tun hat?
    Bett -> schlafen -> Schäfchen zählen -> Schaf -> Wolle

    :)

    AntwortenLöschen
  3. Das war bestimmt der Himmel für dich! Mit meinem wieder aufgeribbelten Jahrhundertwerk treibe ich mich nur sehr selten auf sowas rum. Wirklich gute Wolle ist an mich einstweilen eher verschwendet ;o)
    Obwohl: Der Töpfermarkt hätte mich natürlich auch interessiert! Deine neuen Tassen gefallen mir auch gut.
    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  4. Hej Bine,

    heute ist Dein Päckchen angekommen!!! Lieben Dank!

    Was Ihr alles so für Märkte habt. Ich würde ja bekloppt werden. Dass Du ein Wunder an Selbstbeherrschung bist, habe ich ja schon mal gesagt. Aber Du musst Dich ja auch beherrschen bei den ganzen Märkten. Man/frau kann ja nicht immer einkaufen... schon klar.
    Wahnsinn..

    Nimmst Du gerade ab? 500 gr. ein guter Anfang!
    Ich habe schon lange aufgegeben...

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen
  5. Hej Bine,

    hihi. Ich habe die Küche ja auch etwas aufgeräumt, aber nicht zuuuu sehr, denn dann wirkt es wie aus dem Katalog. Das wollte ich nicht.

    Aber ich sag ja immer, wenn man etwas fotografiert und veröffentlicht, ist das ja so, als hätte man Gäste und dann räumt man ja auch auf... Aber ich muss auch sagen, seitdem wir die neue helle Küche haben, räumen wir auch mehr auf (und putzen auch mehr, da ein Neufundländer im Haushalt mit hellen Küchenfronten eigentlich ungünstig ist...)

    Innenarchitektin ist etwas übertrieben... *schäm*..., aber vielen Dank für das Kompliment! Spaß macht mir das Einrichten aber sehr... ist aber auch ein Problem... ich könnte, wenn etwas fertig ist, immer neu anfangen. hihi.

    Hab es schön! Katja

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^