Samstag, 25. September 2010

Hortensien

Wir waren heute auf dem Kunsthandwerkermarkt "Kunst und Kürbis" und da habe ich einige Deko-Ideen aufgeschnappt, die ich zu Hause gleich umgesetzt habe.


Unser Kerzenleuchter wurde mit gefädelten Hortensien- und Schleierkrautblüten umkränzt und bekam in die Mitte noch ein Sträußchen mit Borte.


Aus dem Rest der Blüten habe ich ein kleines Gesteck gefertigt.


Das steht nun auf unserem Eßtisch


und dazu eine kleine steinerne Rose.


Auf diesem Wege möchte ich mich mal bei allen meinen treuen Leser(innen) bedanken. Es sind nicht viele, aber ich freue mich immer wieder, wenn eine von Euch bei mir reinschaut und evtl. sogar einen Kommentar hinterläßt.

DANKE!!!

PS.: Bericht über Kunsthandwerkermarkt demnächst.

1 Kommentar:

  1. Der Kerzenleuchter schaut wirklich süß aus mit den Hortensien!
    Und die kleine Rose ist echt schön gemacht, die hätte ich auch mitgenommen *g*

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^