Donnerstag, 8. April 2010

G´spinnert...

...wird es ab heute zugehen. Und zwar auf meinem ersten Handspinntreffen. Ich lasse Mann und Katzen allein zu Haus und mache mich auf den Weg nach Schelklingen (in der Nähe von Ulm) zum Handspinntreffen der Fa. Traub. Im Gepäck habe ich mein Spinnrad von Henkys.



Vier Tage lang dreht sich alles um Wolle. Ich habe Workshops belegt zu den Themen: Färben, Brettchenweben (damit ich so gut werde wie Maren), Spinnen mit der Handspindel (wegen dem Mittelalterfest im Sommer) und Spinnen von Effektgarnen. Das wird schön, sich mal um nichts kümmern zu müssen, nicht kochen, nicht putzen, nicht Katzenklos ausmisten etc.pp.
I gfrei mi wiar a Schnitzl!!!

Nach der Rückkehr wird es einen ausführlichen Bericht geben.

Kommentare:

  1. Na dann viel Erfolg und ganz viel Spaß dir!
    (und danke für die Blumen *g)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bine,

    gut heimgekommen? Freue mich schon auf deinen Bericht und die Fotos!!!

    Gruß
    tina

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^