Mittwoch, 31. März 2010

Eingeseift...

...kann man nun bei mir werden.
Die erste selbstgesiedete Seife: Eine Ringelblumen-Milchseife.



Sie muß allerdings noch einige Wochen reifen und ist erst Mitte Mai einsatzfertig.



Das Ganze ist gar nicht so schwierig, wenn man sich genau an die Mengenangaben hält und ein bißchen vorsichtig im Umgang mit der Lauge ist. Die getrockneten Ringelblumenblüten sind übrigens biologisch-dynamisch aus meinem eigenen Garten.

1 Kommentar:

  1. Da musst du aber aufpassen, dass die nicht ein Hungriger zu Gesicht bekommt! Die Stücke schaun aus wie Käse! Aber ich bin schon gespannt darauf wie sie richt wenn sie fertig gereift ist

    AntwortenLöschen

^^Ich freue mich über Deinen Kommentar^^